Zukunftsweisende Technik für deutlich geringeren Energieverbrauch

Zwei Häuser — eine Werkstatt — eine Heizung.

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Diesen Traum reali­sierte eine Unter­neh­mer­fa­milie zusammen mit dem Handwer­kerforum. Die neue Brenn­stoff­zel­len­heizung instal­lierte unser Meister­be­trieb Paul Hermle GmbH.

Gosheim. Die Brenn­stoff­zel­len­heizung gehört zu den Zukunfts­tech­no­logien für Hausei­gen­tümer, verspricht sie doch hohe Energie­ein­spa­rungen und niedrige CO2-Emissionen.

Spricht Christian Zisterer über seine Brenn­stoff­zellen-Anlage, kommt er gleich ins Schwärmen: „Die Brenn­stoff­zellen-Heizung macht mich beim Strom fast unabhängig“, sagt er freude­strahlend. „Das war immer mein Ziel. Und mit ihr erfüllen wir uns unseren Wunsch, in Sachen Strom möglichst autark zu sein“.

Christian Zisterer vom Autohaus Zisterer und Gerd Pieper, Paul Hermle GmbH vor der neuen Heizungsanlage.

Im November 2020 wurde die neue Brenn­stoff­zellen-Anlage zusammen mit einer neuen Gas-Brenn­wert­heizung instal­liert. Über eine Wärme­leitung ist der Neubau und die Werkstatt angeschlossen. Das Elternhaus soll in Zukunft auch noch angeschlossen werden.

Christian Zisterer freut sich: „Mit der Firma Paul Hermle war ich von Anfang an gut beraten. Der Einbau hat reibungslos geklappt. Auch bei der Beantragung der Förderung wurden wir unter­stützt. Und wenn jetzt die Elektro­mo­bi­lität kommt, dann ist es auch positiv, wenn ich meinen eigenen Strom herstellen kann. So kann bequem auch ein Elektroauto geladen werden. Die Brenn­stoff­zellen-Heizung war eine super Inves­tition. Steigende Strom­preise sind für mich kein Thema mehr. Da lehne ich mich entspannt zurück.

Wichtige Daten

  • Neubau + Autowerkstatt
  • Einfa­mi­li­enhaus der Eltern
  • Baujahr 1977, 350 m², 3 Personen218 m2
  • Alte Anlage: Öl
  • Neue Anlage: Brennstoffzellen-Technik
  • BlueGEN von SOLID­power, SOFC-Brennstoffzelle
  • 13.000 KW/h Strom
  • Elektrische Leistung 1,5 KW
  • Thermische Leistung 0,6 KW

Förderung bis zu 15.000,- Euro möglich!

- — -

Paul Hermle GmbH * Indus­trie­straße 29 * 78559 Gosheim
Fon (07426) 940 50 * Fax (07426) 94 05 11
info@​paul-​hermle.​de * www​.paul​-hermle​.de

Ansprech­partner

Gerd Pieper, Geschäftsführer
Fon (07426) 94 05 17
gp@​paul-​hermle.​de
Andrea Voß, Kundenmanagerin
Fon (07426) 94 05 19
km@​paul-​hermle.​de

- — -

Fotos: Gerd Pieper, Marius Theßenvitz

- — -

Die Presse­mit­teilung als pdf öffnet sich bei Klick in einem neuen Browser­fenster.

Bericht im Heuberger Bote, 22. Januar 2022 über die Instal­lation einer Brenn­stoff­zel­len­heizung im Autohaus Christian Zisterer. Gosheim Januar 2022

Translate »
Call Now ButtonService-Telefon