Handwerker spenden dem Hospiz

Das Handwer­kerforum Heuberg spendet dem Hospiz am Dreifal­tig­keitsberg in Spaichingen zwei Relax-Liegen. Die Handwerker packten gleich an und montierten die Liegen eigen­händig.

previous arrow
next arrow
Slider

Wir haben uns vorge­nommen, jedes Jahr eine Einrichtung, Gruppe oder Person mit einer Spende zu unter­stützen“, so Franz-Josef Weiß, der Vorsit­zende des Handwer­kerforum Heuberg.

Das Handwer­kerforum Heuberg besteht seit Januar 2010 als Verein und ist ein Verbund von zehn mitein­ander koope­rie­renden Meister­be­trieben aus der Region.

Das Hospiz am Dreifal­tig­keitsberg mit acht Plätzen besteht seit Herbst 2011. Seitdem, so infor­mierte Hans-Peter Mattes, Vorsit­zender des Hospiz­vereins, hat es fast 600 Gäste in ihrer letzten Lebens­phase begleitet – „in letzter Zeit auch viele junge Menschen“, so Mattes. Zum Dank für die besondere Spende zitierte er Jean de la Bruyere (1645−1696) „Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, dem man soeben etwas geschenkt hat.“

Text: Heuberger Bote, 29. Juni 2019

Foto: Frank Czilwa

Service-Telefon
Translate »