Dieter Volz sagt Tschüss

Ein Kapitel geht zu Ende, die Spuren bleiben. Seit der Geburts­stunde unseres Handwer­ker­forums im Jahr 2010 hat Dieter Volz mit beein­dru­ckender Hingabe das Ruder in der Geschäfts­stelle fest in der Hand gehalten. Ein unermüd­licher Schaffer, der im Hinter­grund die Geschäfts­stelle des Handwer­ker­forums belebt und geführt hat. Sein Tschüss kommt nicht einfach leicht daher. Es trägt das Gewicht von 13 Jahren unermüd­lichem Einsatz für das Handwer­ker­forum Heuberg.

Dieter Volz ist für uns ein Synonym für Engagement und Herzblut. Als Kapitän unseres Vereins­schiffs hat er unseren Verbund rund um den Heuberg mit seinem Wirken geprägt. Mit tiefer Verbun­denheit zu den Menschen und einer beson­deren Liebe zum Handwerk lenkte Dieter Volz einfühlsam die Geschicke unseres Verbundes.

In vielen Gremien der Region war Dieter Volz präsent. Für uns war er das Gesicht des Handwer­ker­forum Heuberg. Er zeichnete sich aus durch seinen großen Erfah­rungs­schatz und sein umfas­senden Wissen in der Öffent­lich­keits­arbeit. Uns, dem Handwer­ker­forum Heuberg, war Dieter Volz ein wunder­barer und wichtiger Berater, und oft genug unser Fels in der Brandung. In Zeiten der Entschei­dungs­findung hielt er den Kompass, und wies uns den richtigen Weg.

Dieter Volz, die gute Seele des Handwer­ker­forums Heuberg, verlässt uns mit einem Erbe an wertvollen Erinne­rungen und gemein­samen Meilen­steinen. Als Organi­sa­ti­ons­talent, Mahner und Lenker, als Netzwerker, der Brücken zwischen Menschen und Ideen baute, hat er starke Leitplanken gesetzt. Seine Neutra­lität in unserer Gemein­schaft machten ihn zu unserem Vertrauten und Freund.

Wir sagen Danke, Dieter, für 13 Jahre treue Begleitung. Danke für Dein Herz, das für das Handwerk schlägt. Wir sind Dir dankbar für die Zeit, die wir mit Dir verbringen und zusam­men­ar­beiten durften. Dein Tschüss hinter­lässt eine Lücke. Wir werden die Gemein­schaft, die Du gegründet hast, in Deinem Sinne weiter pflegen. Und wir tragen die Werte, die Du uns vorgelebt hast, stolz weiter.

Wir sagen Tschüss, lieber Dieter Volz. Möge Dein weiterer Weg reich an glück­lichen Momenten und Begeg­nungen sein. Wir freuen uns, wenn Du uns verbunden bleibst,

Dein Handwer­ker­forum Heuberg

Bernd Moser, Gerd + Hansi Hauser, Armin Gruler, Daniela + Sebastian Albrecht-Klette, Hartmut Albrecht, Tom Hermle, Matthias Hermle, Paul + Gerd Pieper, Christoph Deininger, Alexander Moor, Kreis­spar­kasse Gosheim, Volksbank Neckar-Heuberg, Franz-Josef Weiß

Translate »
Call Now ButtonService-Telefon